Startschuss bei FSJ-Stelle des Alsfelder Sport-Clubs ´96

Startschuss bei FSJ-Stelle des Alsfelder Sport-Clubs ´96

Zum fünften Mal in Folge wird beim Alsfelder Sport-Club`96 die FSJ-Stelle neu besetzt. In diesem Jahr geht Franziska Eckl an den Start. Den Startschuss dafür gaben jetzt der erste Vorsitzende des Vereins, Dr. Erich Falk, der auch die pädagogische Betreuung übernimmt, und der zweite Vorsitzende, Michael Hölscher.

Eine erste Einweisung der neuen FSJlerin erfolgte durch ihren Vorgänger Julius Völker, der nun nach einem erfolgreichen Jahr Lehramt für Sport und Geschichte studiert. Auch Franziska Eckl hat sich nach ihrem Abitur für das Freiwillige Soziale Jahr entschieden, um Eindrücke und Erfahrungen für ihr zukünftiges Studium der Fächer Sport und Mathematik zu sammeln. Zudem möchte sie die Seminare, die von der Hessischen Sportjugend als Trägerin des FSJ begleitend durchgeführt werden, nutzen, um ihren Trainerschein zu machen.

Der Einsatzbereich im ASC´96 ist vielseitig. Er beinhaltet die Betreuung der Kinder-und Jugendarbeit in verschiedenen Trainingsgruppen sowie die Betreuung bei Wettkämpfen und die gemeinsame Planung und Durchführung von Veranstaltungen, wie dem alljährlichen Spielfest.

Außerdem steht die FSJ-Stelle des ASC´96 in Kooperation mit der Albert-Schweitzer-Schule Alsfeld. Die zu leistenden Wochenstunden setzten sich aus der Kinder-und Jugendarbeit im Verein sowie aus der Pausen-und Mittagsbetreuung an der Albert-Schweitzer-Schule zusammen. In der Schule ist Franziska Eckl, für das Erstellen und Beaufsichtigen von Bewegungsangeboten, während den Pausen zuständig. Ebenso unterstützt sie Veranstaltungen und Ausflüge mit sportlichem Schwerpunkt. Einen besonderen Nutzen zieht die Schule aus der Tatsache, dass die FSJlerin seit Jahren aktive Reiterin ist. Aufgrund dieser Qualifikation wird sie in der Reit-AG der Schule als Betreuerin eingesetzt.

Franziska Eckl freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Alsfelder Sport-Club´96 und der Albert-Schweitzer-Schule. Sie ist sich sicher, dass sie die Erfahrungen und Einblicke, die sie in diesem Jahr sammelt, bestens für ihren angestrebten Berufswunsch nutzen kann.Start_Franzi_1 (1)