Kreismeisterschaften in Angersbach

Kreismeisterschaften in Angersbach

Der TV Angersbach lud zu den Kreismeisterschaften in der Kinderleichtathletik ein. Dieser Einladung folgten neben dem ASC’96 noch der SV Herbstein, die TSG Schlitz, der TV Lauterbach und der TV Fischborn. Insgesamt waren es 99 Kinder, die an dem Wettkampf teilnahmen.

Die Kreismeisterschaften waren für die Altersklassen U8, U10 und U12 ausgeschrieben. Im Teamwettbewerb traten die einzelnen Vereine schließlich gegeneinander an.

Bei der Altersklasse U8, Jahrgang 2008 und jünger, gab es vier Teams, ein reines Team aus Angersbach, ein reines Lauterbachteam, dann ein Mischteam, bestehend aus dem SV Herbstein und der TSG Schlitz. Der Alsfelder- Sport- Club war in dieser Altersklasse mit drei SportlerInnen, Antonia Eurich, Magnus Nottrott und Amelie Weiß, vertreten. Da auch der TV Fischborn kein reines Team zusammenstellen konnte, bildeten der ASC’96 und der TV Fischborn ein zweites Mischteam und somit das vierte Team in der Altersklasse U8.

In den Disziplinen 30m Sprint, Hochweitsprung, Zonenweitwurf und einer Hindernisstaffel mussten die Teams sich gegenseitig beweisen.

Auf dem vierten Platz, mit 15 Rangpunkten, landete der TV Angersbach. Knapp davor, mit 12 Rangpunkten und somit auf dem dritten Platz, befand sich das Team TSG Schlitz- SV Herbstein. Das Team TV Fischborn – ASC’96 konnten sich mit 7 Rangpunkten über den zweiten Platz freuen. Den ersten Platz, mit nur einem Rangpunkt weniger schaffte der TV Lauterbach.

Im Teamwettbewerb der Altersklasse U10, Jahrgang 2006 – 2007, kamen ebenfalls vier Teams zustande. Der TV Angersbach, der ASC’96, die TSG Schlitz konnten jeweils ein reines Vereinsteam bilden. Die SportlerInnen vom TV Lauterbach schlossen sich mit dem SV Herbstein zu einem Mischteam zusammen.

In dieser Altersklasse mussten die SportlerInnen sich beim 40m Sprint, einer Weitsprungstaffel, Zonenweitwurf und Hindernisstaffel gegenseitig messen.

Mit 15 Rangpunkten schaffte der TV Angersbach es auf den vierten Platz. Drei Punkte weniger und somit mit 12 Rangpunkten, belegte die TSG Schlitz den dritten Platz. Den zweiten Platz, mit 9 Rangpunkten, erreichte das Team TV Lauterbach – SV Herbstein und somit gewann der Alsfelder- Sport- Club mit 4 Rangpunkten in der Altersklasse U10.

In dieser Klasse wurde der ASC’96 von Karlotta Eurich, Amelie Griesel, Bjarne Hecker, Hannah Kämmerer, Janina Kosub, Lukas Lang, Lillith Pfeiffer, Line Sophie Planz, Maria Scheuing und Philipp Weiß erfolgreich vertreten.

Beim Teamwettbewerb der U12, Jahrgang 2004 – 2005, kamen nur drei Teams zustande. Neben einem reinen Team aus Alsfeld fanden sich der TV Angersbach mit der TSG Schlitz und der TV Lauterbach mit dem TV Herbstein zusammen.

Die Teilnehmer der U12 mussten nun einen 50m Sprint, Hochsprung, Zonenweitwurf und eine Hindernisstaffel absolvieren. Für den Alsfelder- Sport- Club traten Pascal Becker, Luka Brdar, Lena Hartmann, Anna Jung, Lasse Karney und Nils Röhrig bei den Kreismeisterschaften in Angersbach an.

In diesem Wettbewerb gab es keinen letzten Platz, sonder zweimal den zweiten Platz, der vom Team TV Angersbach- TSG Schlitz und dem Team TV Lauterbach – SV Herbstein, jeweils mit 10 Rangpunkten, belegt wurde. Den ersten Platz konnte sich der ASC’96 mit 4 Rangpunkten erkämpfen.

Es war ein sehr schöner Wettkampf in Angersbach, der neben der Sonne auch von vielen Eltern begleitet wurde. Für den ASC’96 sind als Betreuer die Trainer Michael Hölscher, Kelly Zinngrebe und die FSJlerin Franziska Eckl mitgefahren und haben die Kinder in den Wettkämpfen tatkräftig unterstützt.

40m Sprint, v.l. Lillith Pfeiffer, Janina Kosub, Line Sophie Planz, Lukas Lang